VERHALTENSTHERAPIE

Praxis HolzhauserDie Verhaltenstherapie ist sinnvoll, wenn Sie
z. B. unter Ängsten, Depressionen, Panikattacken,
Abhängigkeiten oder Beziehungsproblemen leiden
(siehe auch Therapieangebote).

Die Basis der Verhaltenstherapie ist die Annahme,
dass jedes Verhalten einmal gelernt wurde und
auch wieder verlernt werden kann.

Ziel der Verhaltenstherapie ist es, ein belastendes
oder störendes Verhaltensmuster zu korrigieren
und daraus folgend die Lebensqualität der Betroffenen deutlich zu erhöhen.

Während der stattfindenden Therapiesitzungen werden neue Verhaltensmuster gelernt und im Alltag in Form von "Hausaufgaben" geübt.

Als Behandlungsmethoden stehen der Verhaltenstherapie z. B. das Soziale Kompetenztraining, Selbstsicherheitstrainings, Entspannungsmethoden (Autogenes Training) u. v. m. zur Verfügung.


 

Mag. Eveline Holzhauser * +49 (0) 89 / 89 86 73 66 * Bahnhofstraße 103 * 82166 Gräfelfing * info(at)praxis-holzhauser(dot)de